^nach oben

SV Rot-Weiss Meudt 1928 e.V.



Tennis Abteilungsnews

Medenrunde 2018 - Ergebnisse

Für das Jahr 2018 waren 8 Mannschaften Tennisverband gemeldet. Mit 5 Seniorenmannschaften und 3 Jugendmannschaften nahm man an der Medenrunde teil und konnte folgende hervorragende Ergebnisse erzielen. Wie auch in den letzten Jahren bildete man im Bereich Tennis eine Spielgemeinschaft mit dem Herschbacher TC

Senioren:

Herren: C-Klasse, 4. Platz, 6:6 Punkte

Herren 30: C-Klasse, 1. Platz (Aufstieg), 10:0 Punkte

Herren 50: C-Klasse, 1. Platz (Aufstieg), 10:2 Punkte

Damen C-Klasse, 4.Platz, 5:7 Punkte

Damen 40: Rheinlandliga, 4. Platz, 6:6 Punkte

 

Jugend:

Mädchen U18, C-Klasse, 1. Platz (Aufstieg), 8:2 Punkte

Mädchen U15, B-Klasse, 2. Platz, 7:3 Punkte

Gemischt U12, B-Klasse, 1. Platz (Aufstieg), 9:1 Punkte

 

Medenrunde 2017

Für die Medenrunde 2017 waren insgesamt 9 Mannschaften beim Tennisverband Rheinland gemeldet, 4 Jugendmannschaften und 5 Seniorenmannschaften. Die Medenrunde versprach wieder spannende Spiele auf den Anlagen des Herschbacher TC und des SV Rot-Weiß Meudt 1928 e.V.. Diese zwei Vereine bildeten, wie auch in den letzten Jahren, eine Spielgemeinschaft im Bereich Tennis (SG).

LK-Tennisturnier in Meudt

Am 02.Juli 2017 veranstaltete die Tennisabteilung des SV Rot - Weiß Meudt die 1. Meudt Open.

Nach zögerlichem Eingang der Meldungen waren zum Meldeschluss doch über 30 Spieler bereit, ein Turnier zu spielen, um im Endeffekt ihre Leistungsklasse zu bestätigen bzw. zu verbessern. Aufgrund der gegebenen Kapazität musste das Teilnehmerfeld auf 24 Spieler beschränkt werden. Und dazu war es notwendig, weitere Plätze des Herschbacher TC zu belegen.

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen sahen die Zuschauer einige spannende und hochklassige Paarungen auf beiden Anlagen. Gespielt wurde in sechs 4-er Gruppen, so dass jeder Spieler 2 Spiele an diesem Tag bestreiten konnte. Die Turnierleiter Steven Matthes und Louis Steudter zeigten sich äußerst zufrieden mit diesem leistungsstarken Teilnehmerfeld. Spieler aus Rodgau und der Mainzer Umgebung haben den Weg in den Westerwald nicht gescheut, wenn es bei uns auch etwas kühler ist wie in der Landeshauptstadt.

Matthes und Steudter bedankten sich bei allen Sponsoren und Helfern, die zur Unterstützung des Turniers beigetragen hatten. Ein besonderer Dank geht an die Freunde des benachbarten Herschbacher TC, die durch ihre Unterstützung spontan zusätzliche Platzkapazitäten geschaffen haben.